[Datenschutz]

[Impressum]

[Nutzungsbedingungen]

Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt von M.Wenzel.

18.01.2018

 

Du warst immer da, ich habe dich von klein auf begleitet. Ich sah dich aufwachsen. Aus einem kleinen Setzling wurde in Jahrzehnten ein stattlicher Baum. Viele Vögel erblickten in deinen Ästen das Licht der Welt. Du hast Schatten gespendet und vor Wind und Wetter geschützt.

Ich wusste, dass wir einmal Abschied nehmen müssen. Jedoch dachte ich, dass der Tag noch in weiter Ferne liegt. Vor allem habe ich geglaubt, dass ich dich verlassen werde, wenn die Kirche umzieht. Es wird nie wieder ein Bild mit dir geben, dabei waren wir doch unzertrennlich. Erst Friederike hat uns getrennt. Mach‘s gut mein Freund, ich werde dich vermissen!

 

Abschied